Wenn die Jacarandabäume blühen

Am Übergang vom Frühling zum Sommer blühen die Jacarandabäume und die ganze Stadt ist in lila getaucht. Die Jacarandabäume sind den ganzen Winter über grün. Zum Beginn des Frühlings verlieren sie die Blätter und fangen an zu blühen. Schnell bildet sich unter den Bäumen ein lilafarbener Teppich, von dem extreme auf-die-Schnauze-geh-Gefahr ausgeht.

Wenn die Jacarandabäume blühen ist wahrscheinlich die schönste Jahreszeit in Buenos Aires. Seit Tagen haben wir herrliches Wetter. 26° und Sonnenschein, aber noch nicht die Hitze des Sommers, eine leichte Briese und laue Nächte, die exzellent mit gekühltem Quilmes unter freiem Himmel harmonieren. 

Un abrazo.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>